Fahrplanauskunft
Haltestellenauskunft
Tarifauskunft
SUCHEN suchen
SUCHEN suchen
SUCHEN suchen

Sturmtief legt Verkehr lahm

Sehr geehrte Fahrgäste, die Natur zwingt uns zu besonderen Maßnahmen. Das derzeit wütende Sturmtief mit Orkanböen erfordert aus Sicherheitsgründen die Einstellung des Verkehrs bis auf Weiteres im gesamten Bediengebiet. Wir bitten alle Fahrgäste um Verständnis und hoffen, den Verkehr so schnell...

»weiterlesen
Umleitungen Linie 652 Falkensee und 674, 675, 676 Rathenow ab September 2017

Umleitungen Linie 652 Falkensee und 674, 675, 676 Rathenow ab September 2017

Seit dem 18.09.17 bis voraussichtlich 20.12.2017 ist auf der Havelbus-Linie 652 – Ringlinie Falkensee Bahnhof – Falkenhöh – Seegefeld – Falkensee Bahnhof die Hamburger Straße in beide Richtungen für Omnibusse voll gesperrt. Folglich ändert sich die Linienführung durch Umleitung von der...

»weiterlesen
Das 1x1 des Busfahrens

Das 1x1 des Busfahrens

In den Bus einsteigen, Fahrschein lösen und mitfahren hört sich erst einmal einfach an, dabei gibt es bei einer Busfahrt die unterschiedlichsten Dinge zu beachten. Für unsere ABC-Schützen ist das Busfahren neben den vielen neuen Eindrücken und Anforderungen im...

»weiterlesen
Fahrplanänderungen der Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH ab 4. September 2017

Fahrplanänderungen der Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH ab 4. September 2017

Havelbus-Linie 338 (Havelpark – Seeburg – Berlin): Die Haltestellen „Seeburg, Meisenweg“ und „Seeburg, Habichtweg“ werden nicht mehr bedient. Alle Fahrten beginnen und enden am Havelpark. Hier erreichen Fahrgäste den Anschluss zur Buslinie 653 in Richtung Falkensee. In Seeburg besteht eine...

»weiterlesen
Neue Rufbus-Hotline bei Havelbus

Neue Rufbus-Hotline bei Havelbus

Der Bus kommt wie gerufen. Abends sowie am Wochenende wird durch die Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH zu festgelegten Zeiten und auf festgelegten Strecken der Linienverkehr durch einen Rufbus bedient. Die Busse fahren nur dann, wenn spätestens eine Stunde vor der...

»weiterlesen
Papierfahrausweis adé

Papierfahrausweis adé

Pünktlich zum Schuljahresbeginn 2017/2018 erhalten ca. 6.500 Schülerinnen und Schüler im Landkreis Havelland ihren Fahrausweis im modernen Chipkartenformat. „Dem bisherigen Papierfahrausweis sagen wir adé“, berichtet Havelbus-Geschäftsführer Mathias Köhler. Das Tarifprodukt und somit der tarifliche Geltungsbereich, die Gültigkeitsdauer und das Geburtsjahr...

»weiterlesen

 

 

» Weitere Presseinformationen finden Sie in unserem Pressearchiv.

Informationen zum Buskonzept

Informationen zum BuskonzeptLinkAlle Details finden Sie hier.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit/Presse
Karola Schulz

Telefon: 03321 8283-103
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit @havelbus.de

VERKEHRSKONZEPT
FALKENSEE UND
UMLAND 2017

VERKEHRSKONZEPT
 FALKENSEE UND
 UMLAND 2017Linkzum Verkehrskonzept